Der Lesewettstreit 2019

Nachdem am Montag, dem 8. April in den einzelnen Klassen die besten Vorleser ermittelt wurden, fand nun am Mittwoch in der Aula der diesjährige Lesewettstreit statt.

Aus den 2. bis 4. Klassen trafen die 12 besten Vorleser nun auf einander.

Zur Jury gehörten Frau Henze von der Buchhandlung Henze in Wolgast, die uns seit Jahren beim Vorlesewettbewerb in der Regionalen Schule  beratend zur Seite steht, Svenja, die selbst Lesekönigin ist und genau weiß, worauf es beim Vorlesewettbewerb ankommt und die beiden Lehrerinnen Frau Seber und Frau Müller-Löhn.

Aus den beiden zweiten Klassen waren dabei …

Aus den dritten Klassen starteten …

Aus den 4. Klassen trafen aufeinander …

Zum Vorlesewettbewerb hatte jede Kandidatin und jeder Kandidat natürlich zunächst ihr/sein Lieblingsbuch mit Hilfe einer Plakatpräsentation vorzustellen, bevor sie /er eine markante Textstelle daraus vortrug. (Anm. der Redaktion: Gender ist echt schwer!!!) 

Wie bei den richtigen Radiomoderatoren …  Ben aus der Klasse 2a

Andrea aus der Klasse 4b

July aus der Klasse 2b

Laura , ebenfalls aus der Klasse 2b

So fiel das Voting der Jury aus …

In der zweiten Klassenstufe:

Hier hörst du nun unseren Sieger Ben

In der dritten Klassenstufe:

Hier nimmst du teil an der Leseprobe von Hannah, unserer Siegerin der Klassenstufe 3

In der vierten Klassenstufe:

Nun hörst du Mavie zu, unserer Siegerin in der Klassenstufe 4:

Herzlichen Glückwunsch an unsere diesjährigen Preisträger …

Aus der Klasse 2a:      Ben Fischer 

Aus der Klasse 3b:      Hannah Drews

In der 4. Klasse gab es zwei Siegerinnen. Wird nun das “Los” entscheiden????

Aus der Klasse 4a:      Mavie Lukanek

Aus der Klasse 4b:      Andrea Schulz 

Unsere Gewinner fahren nun zum großen
Lesewettstreit 
nach Heringsdorf …