Erste Elternakademie “Lernmethoden”

 

„Vieles, was ich heute hier erfahren habe, kann ich auch für meinen neuen Arbeitsplatz nutzen, da muss ich eine Menge lernen.“, erzählte eine Mutti nach der Veranstaltung.

24 Mütter und Väter von Fünftklässlern hatten am 22. November abends um 19 Uhr den Weg in die Heinrich- Heine- Schule gefunden. Sie informierten sich über das Projekt „Das Lernen lernen“, das ihre Kinder eine Woche zuvor durchgeführt hatten. Vor allem aber lernten sie selbst auf praktischem Wege Methoden kennen, wie man sich Stoff einprägt. Da wurden z. B. Klebezettel am schuleigenen Skelett platziert, Lernstoff aus dem laufenden Unterricht in ABC- Listen neu sortiert und auf diese Weise eingeprägt. Auch zwei der Tests, die die Kinder gemacht hatten, um ihren Lerntyp zu bestimmen, führten die Eltern durch.

 

  

 

Wir hoffen, dass beide Veranstaltungen, das Lernprojekt und die Elternakademie, dazu beitragen, dass Kinder undMerkzettel_Mä Eltern entspannter mit den täglichen schulischen Anforderungen umgehen können.

Die 2. Elternakademie „Kinder in der Pubertät- Eltern in der Krise“ findet am 30. 01. 2012 statt. Wir laden schon an dieser Stelle herzlich dazu ein.

Ulrike Höhn und Antje Niendorf