Klasse 5a zu Besuch in der Zooschule – 2020

Die Mädchen und Jungen der Klasse 5a reisten am Freitag, den 16. Oktober 2020 gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Kronenfeld und  Herrn Grewe in die Zooschule nach Wolgast.  Unter der Leitung von Frau Höhn erlernten sie das Sezieren von Fischen. 

Sezieren ist eine biologische Untersuchungsmethode!
“Beim Sezieren werden biologische Objekte sachgerecht auseinandergenommen, um den anatomischen Aufbau erkennen und die Zusammenhänge erklären zu können.” 

Die Mehrheit der Klasse hat sich dem inneren Bau der Plötze interessiert zugewandt. Sie waren begeistert die mit Sauerstoff gefüllte Schwimmblase, die für den Auf- und Abtrieb der Fische verantwortlich ist, mal live in der Hand zu halten und zu betrachten.

Im Anschluss hatten die Schüler noch Zeit den Erdmännchennachwuchs zu bestaunen, den Ferkelnachwuchs zu streicheln oder leise die Wölfe zu beobachten…

Text und Fotos: Frau Kronenfeld