Poetry-Slam-Kurs Teil2

Nach den Winterferien fand die Fortsetzung unseres Poetry-Slam-Kurses 2019 statt.
Unter der Leitung von Dominik Bartels lernten die Teilnehmer unter anderem …

  • unterschiedliche Schreibübungen kennen, wie z.B. die Alliteration
  • sich mit sich selbst und der Umwelt auseinanderzusetzen
  • verschiedene Präsentationstechniken kennen
  • Tipps und Tricks bei der Prüfungsvorbereitung anzuwenden

Auch an diesem Freitag wurde wieder das Interesse am Schreiben geweckt. So entstanden z.B. Texte zum Thema “Mobbing”, die anschließend in der Gruppe präsentiert wurden.

Die Meinungsumfrage zum Poetry-Slam-Projekt fiel, wie zu erwarten war, sehr positiv aus …

“Eine schöne Ergänzung zum Unterricht – Der Kurs war lustig und lehrreich!”

“Solche Angebote sollten wir häufiger haben …”

“Das war eine gute Vorbereitung auf die Prüfungen, aber auch auf andere Testsituationen, in denen wir frei sprechen müssen.”

“Zwei Tage waren für dieses Projekt recht kurz. Der Kurs hätte ruhig eine Woche dauern können. Mindestens.”

“Ich nehme schon zum zweiten Mal an einem Poetry-Slam-Projekt unserer Schule teil und würde auch beim nächsten Mal sehr gern wieder mitmachen.”