Technik im Schulhaus

 

Technik im Schulhaus 2018/19


Ein großer Begriff mit vielen Themenbereichen.

Für den Inhalt dieser Seite ist der Kursleiter Herr Rempfer verantwortlich.
Die Berichte werden fortlaufend geschrieben, bitte nach unten scrollen.

Was sind die Betätigungsfelder?


Das Betätigungsfeld ist groß und sehr facettenreich. Eine der Aufgaben ist zum Beispiel die Übernahme von handwerklichen Arbeiten. So wurden von der Gruppe erst kürzlich unter Leitung von Herrn Rempfer Gewürzregale für unsere Küche gebaut. Ein anderes Projekt war zum Beispiel die Pflasterung der Kompostecke oder der Ausbau der Sickergrube im Schulgarten mit allem drum und dran. Genauso befassten wir uns mit dem großen Thema Brandschutz und wie er in unserer Schule umgesetzt wurde. Wir lernten die Funktionen des Heizungssystems kennen. Den Schülern wird ebenfalls ermöglicht theoretische sowie praktische Themenvorschläge anzubringen, die dann umgesetzt/diskutiert werden.

 

Projekt – Schulgarten


Im Schulgarten lernten wir das Pflastern und den Ausbau einer Sickergrube. Dieses Projekt wurde vom Kurs im September und Oktober umgesetzt.

ABRAUMVERTEILUNG

ABRAUMVERTEILUNG

SICKERGRUBE

BODENVERDICHTUNG

BETON MISCHEN

SICKERGRUBE

PFLASTERN

PFLASTERN

2. Halbjahr

In der Winterzeit waren wir nicht untätig … Wir setzten in der “Werkstatt” Maßstäbe im wahrsten Sinne des Wortes.

Im März freuten sich alle, als wir unser Wunderwerk vor und für Frau Schult präsentieren konnten.  Die Überraschung war jedenfalls geglückt … unsere Astrolehrerin freute sich, dieses tolle Modell von unserem Sonnensystem im Unterricht einsetzen zu können. Die Größenverhältnisse der sich um die Sonne bewegenden Planeten und die jeweilige Entfernung  stimmen natürlich akkurat. Das haben wir wirklich toll hinbekommen…

Die ersten Sonnenstrahlen haben dann das Team vor einigen Wochen wieder in den Schulgarten gelockt. Zunächst wurden die Hochbeete professionell hergerichtet. Ihr konntet ja bereits das Ergebnis unserer Arbeit zu Ostern bewundern …

Im Augenblick arbeitet die Gruppe wieder an einem neuen Projekt. Auslöser dafür war der Schülerwunsch, der im Schülerrat einging, dort besprochen wurde und nun von uns handwerklich begabten Jungen unter der Leitung von Herrn Rempfer umgesetzt wird.

Na … erkennt ihr diesen Ausschnitt? Hier soll etwas Neues entstehen. ..

Die Gruppe hat die Fläche vorbereitet und  …..    die Fahrradständer einbetoniert …