Wettkampf um den Muschelpokal 2019

Es ist Freitag, der 13. September 2019.  Aber abergläubig sind wir doch nicht!  Iiiiwo!!!

Unser Team um Herrn Moldenhauer hat die Sporthalle in Koserow erreicht, sich umgezogen, die neuen Schul-Tshirts an und … ist völlig baff !!!

Worüber?

Über eine solch große und helle Sporthalle, deren Boden mit so vielen verschiedenen farblichen Strichen versehen ist. Sie ist schon etwas größer. Das ist natürlich gar kein Vergleich zu ihrer Turnhalle, die sie kennen und  in der sie wöchentlich Sporttreiben.

Dabei haben unsere Sportler großartig trainiert und sich ganz exakt auf diesen Tag mit Herrn Moldenhauer vorbereitet. Gewinnen wollen sie, deswegen sind sie angereist und den Muschelpokal, den wollen sie mit nach Hause nehmen.

Ja, das ist ihr Ziel heute!!!

Sie spielen Schulbaseball gegen die Grundschulmannschaft aus Koserow. Schulbaseball ist ein attraktives Spiel, das die meisten Kinder sehr gern im Sportunterricht spielen. Fangen, Werfen, Schlagen, Laufen sind abwechslungsreiche Anforderungen, die dieses Spiel sehr vielseitig und interessant machen. Und der Sieger steht wirklich meist erst am Schluss fest.

“In der Halle brennt die Luft!”
Beide Teams sorgen für eine tolle Wettkampfatmosphäre. Am Ende hat die Mannschaft aus Koserow die Nase vorn und gewinnt mit 80 zu 72 Punkten.
Es ist ein relativ knappes Ergebnis, aber die Differenz ist dennoch deutlich.

Unsere Sportler sind nicht lange traurig … alle freuen sich über ihre Medaille.

Und nächstes Jahr – da holen wir den Pokal!!!