' ?>

Bewerbung um das …

“Berufswahl-SIEGEL MV”

 

 

Seit dem Schuljahr 2012/2013  wird in Mecklenburg-Vorpommern das „Berufswahl-SIEGEL MV“ an Schulen mit vorbildlicher Berufsorientierung vergeben. Diese Initiative läuft bundesweit und entstand  in MV in enger Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Unternehmensverbände für M-V e.V. und des DGB Bezirk Nord, sowie der Handwerkskammer Schwerin und der Bundesagentur für Arbeit.
Das ist also eine gemeinsame Aktivität der Wirtschaft, der Gewerkschaft, des Handwerks und der Bildung.

Was wird beurteilt?

Zu den Kriterien der Vergabe des „Berufswahl-SIEGELS“  gehören u.a.:

  • Eine gute Kooperation der Schule mit den Unternehmen, Bildungsträgern und Institutionen bei der Berufsorientierung.
  • Frühzeitiges Kennenlernen betrieblicher Abläufe durch Praktika, Betriebserkundungen und Schülerprojekten  schon  lange vor dem Berufsstart.
  • Die Berufsorientierung ist ein wesentlicher Bestandteil des Gesamtkonzepts der Schule und des Unterrichts. Dabei werden Kenntnisse über Wirtschaft und Gesellschaft, Arbeit und Beruf vermittelt.

TafelanschriebTafelanschrieb_Berufsorientierung

Hier nun einige ausgewählte Schnappschüsse aus den bisherigen Aktivitäten in der Berufsorientierung an unserer Schule:

Kl.5b HA-IN (2)  Kl.5b HA-IN (9) Köche_12 Köche_06

BFO der Klasse 7a_Fleischerei Wollin BFO 7a_020  Praktikum_10a_001 Schülerfirma "Heine Köche"

Praktikum 8a_008 Praktikum Kl9b_011 Praktikum 8a_009 Praktikum_10a_007

CIMG0944 CIMG0947 CIMG0926 Kaufleute_001

SANYO DIGITAL CAMERA SANYO DIGITAL CAMERA SANYO DIGITAL CAMERA BFO bei UBB

BFO MeLa 002 Zeitungsartikel Holzprojekt2011 065 009 Holzbänke Übergabe an GS 016

Zusammenarbeit mit dem Berufsinformationszentrum  Zusammenarbeit mit dem Berufsinformationszentrum Zusammenarbeit mit dem Berufsinformationszentrum Zusammenarbeit mit dem Berufsinformationszentrum

Starkoch Johann Lafer bei Heine Köchen Lafer_042 Lafer_045 Lafer_051

Berufsberatung der Agentur für Arbeit direkt in der SchuleBerufswahlpass

 

QualifikationsnachweiseIm Land Mecklenburg-Vorpommern gibt es zurzeit keine verbindlichen Vorgaben für den Aufbau der Berufsorientierung an Schulen. Sicherlich ist ein Absolvent einer solchen mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichneten Schule für viele Unternehmen  sehr interessant.

Unsere Schule hat sich in diesem Schuljahr erstmals um die Vergabe dieses Gütesiegels beworben.

Aus der Vielzahl der Bewerberschulen MV’s hat eine externe Jury bereits eine Vorauswahl getroffen. Diese „Prüfungskommission“ war  nun am Mittwoch bei uns zu Gast, um sich über die praktische Umsetzung der Aktivitäten  in der Berufsorientierung an unserer Schule zu informieren.

smiley-0235Ob wir zu den Schulen gehören, die das Gütesiegel bekommen werden?

www.123gif.de

Wir informieren euch darüber an dieser Stelle…

 

Hier gehts zu den Bildern des Audit  –>

Hier geht es zu den Bildern der Auszeichnungsveranstaltung –>

' ?>