' ?>

Heine-Schüler aktiv beim “Internationalen Museumstag”

Wir – die Arbeitsgruppe “Regionalgeschichte” der Heinrich-Heine–Schule Karlshagen – präsentierten im HTM am 20. Mai 2012 von 11-16 Uhr die Ergebnisse der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Museum Peenemünde.

Unser Motto war an diesem Tag „ Welt im Wandel – Museen im Wandel“. Allein in Mecklenburg – Vorpommern beteiligten sich 48 Museen an dieser Aktion.

Wir stellten folgende Projekte vor:

  • „Koffermuseum“
  • „Der 8. Mai in Deutschland“
  • „Die Entwicklung des HTM“
  • „Die Geschichte der Kirche Karlshagen“
  • „Die Geschichte unserer Schule“
  • Die Ergebnisse der Teilnahme am Geschichtswettbewerb der Körber – Stiftung:„Helden: verehrt – verkannt – vergessen“ über die Widerstandsgruppe um Johannes ter Morsche
  • „Skandale in der Geschichte“ über die Flucht von Dewjatajew von der Insel Usedom mit einem deutschen Flugzeug

Claudia, Heike, Erik, Manuel und Tom betreuten den neuen  Ausstellungsraum im HTM.

 

Wir konnten uns über viele interessierte Besucher unserer kleinen Ausstellung freuen.

 

' ?>