Wahlpflicht in Corona Zeiten…

Lucas M. und Lukas K. vom Kurs “Schulhaustechnik” haben heute stellvertretend für das ganze Team die selbst gefertigten Prospekt- und Flyeraufsteller an Frau Kronenfeld für die “Berufsfrühorientierung” übergeben…

Jetzt können die Materialien gut und übersichtlich geordnet von den Schülern gesichtet und natürlich auch mitgenommen werden.



Das ist eine engagierte Truppe, die sich hier unter der Leitung von Herrn Rempfer gefunden hat. Im Januar übergaben die sechs Jungen bereits die Lernuhren an unsere Erstklässler. Dieses neue Projekt haben sie unmittelbar vor den Corona Beschränkungen fertiggestellt.

Viele Ideen und Einfälle, aber auch eine Vielzahl an Handgriffe waren nötig, damit es nicht nur bei einer Absichtserklärung bleibt.  So gehören Säge-, Schraub-, Klebe-, Schneid-und Malerarbeiten dazu, um diese Aufsteller herzustellen. Dabei brachte jeder seine Stärken ein.
Unsere neuen Aufsteller sind also echte Teamarbeit!!!  (Wer weiß, wozu man diese Fähigkeiten später noch einmal brauchen kann.)

Mit dieser Mund-Nase-Bedeckung ist es nun schwer, die Mimik zuerkennen. Aber sie können wirklich stolz auf ihre Arbeit sein!!! 

Die weiteren Handwerker waren:

Lucas P., Nico, Jeremy und John. 

Auf diesem Weg geht ein lieber Gruß von Herrn Rempfer an alle Kursteilnehmer

und ein großes Dankeschön an das gesamte Wahlpflicht-Team “Schulhaustechnik”.

 Fotos: Herr Rempfer