Was ist ein digitales Brett?

Ja, was ist das nun…?  Hast du es erraten?

Jeder kennt sie bestimmt und hat sie schon einmal gesehen… z.B. im Flughafen…, in großen Kliniken, eben an zentralen Orten – dort findet man so etwas ähnliches wie ein digitales schwarzes Brett. Es ist der Info-Point, der schnell Auskünfte, Informationen  und Mitteilungen gibt.

Schnelle Informationen sind auch in der Schule unentbehrlich und deshalb erhalten wir, das heißt unsere Schule, ein neues Informationssystem: das digitale schwarze Brett.  Jeder Schüler und Lehrer, aber auch Eltern und andere Besucher können sich darüber rechtzeitig über das Neueste an der Heinrich-Heine-Schule informieren. Sie sind so immer auf dem Laufenden.

Dieses Informationssystem ist ein Geschenk unseres Schulträgers, der Gemeinde Karlshagen, für unsere guten Ergebnisse in den letzten Jahren. Damit findet die geleistete Arbeit aller Schüler und Lehrer durch die Gemeinde Anerkennung und Würdigung.

Welche Vorteile hat das digitale schwarze Brett?

Für die Schule und für die Schüler bringt die neue Tafel erhebliche Vorteile: Vertretungspläne, aktuelle Informationen und wichtige schulinterne Ankündigungen sind hier genauso einfach über einen Bildschirm zu sehen, wie Videos aus dem Umfeld unserer Schule. Die Möglichkeiten sind fast nahezu unerschöpflich. Es ist eine echte Alternative  und trägt aktiv zum Umweltschutz bei: kein Papier, keine Kopien, keine Druckerkosten, kein Abfall…
Papierkosten und Zeitaufwand werden dadurch erheblich reduziert und …  und … und …

Grünes Brett_kleinDiese Informationsübermittlung wie im Bild links könnte bald der Vergangenheit angehören… und so (Bild rechts) wäre es vielleicht bei uns bald möglich. (So hieß es noch im Dezember 2011 – Nun ist es soweit)

 

 Und das ist unser neues “Schwarzes Brett”