Der alte ist auch der neue Meister …

Zunächst sah es ja nicht danach aus, dass wir in diesem Jahr unserer Homepage eine Ereignisseite zum Thema Fußball hinzufügen könnten. Denn auf den Aufruf zum Fußballturnier der Klassen 8 bis 10 hatte bis zum Meldetermin nicht eine Klasse ihre Teilnahmeabsicht bekundet.

Aber es ist letztlich wirklich schön, dass sich heute 2 Teams auf dem Spielfeld gegenüberstanden – der Titelverteidiger des letzten Jahres, die Mannschaft der Klasse 8b und die gemeinsame Mannschaft der Klassenstufe 9. Betont werden soll, dass zur Mannschaft der Klasse 8b auch 2 Mädchen gehörten, die ebenfalls zu ihrem Einsatz kamen.

Die Ausrichter (Sportlehrer) machten sich im Vorfeld keine Illusionen darüber, dass dieses Spiel außer bei den Mitschülern der spielenden Mannschaften irgendwelches Interesse in anderen Klassen wecken würde. Sie glaubten zudem auch, dass es ein recht kurzes Intermezzo am heutigen Nachmittag sein würde, und die ganze Veranstaltung nach maximal 45 Minuten zu Ende wäre.

Sie sollten sich irren!!! 

Die Medien waren alle gekommen … sowohl die Printmedien als auch das “Fernsehen” … Während das eine Team für die Schülerzeitung das Geschehen vom Spielfeldrand beobachtete, filmte die Crew vom Heine Filmstudio für unser Schulmagazin “Die Heine News“.

Das ist zwar kein Novum an unserer Schule, es verdient aber dennoch eine Nennung, weil es an anderen Schulen eben nicht so ist:

Unser Schiedsrichter !!!

Die Begegnung pfiff kein Sportlehrer, auch nicht ein Zehntklässler, es ist wie all die Jahre zuvor ein Mädchen, das auf Grund seiner Schiedrichterleistung sich die Achtung und Anerkennung aller Jungen erworben hat.  Die Rede ist von Lara !!! Souverän und völlig unaufgeregt leitete sie das Spiel.

Was dem Zuschauer dann wirklich geboten wurde, glich schon mehr einem spannenden Krimi, der mal der einen, mal der anderen Mannschaft den Sieg verheißen wollte. Am Ende der regulären Spielzeit von 2 x 20 Minuten hieß es 2:2 – in der letzten Minute hatte die Klasse 8b den Ausgleich geschossen…

So ging es in die Verlängerung …

Auch im kommenden Spielverlauf schenkten sich beide Mannschaften nichts. Trotzdem war die Begegnung fair und ausgewogen – Das Foul blieb wirklich die Ausnahme.

Dieses Lob möchten wir beiden Mannschaften geben!!! 

Am Ende trennten sich beide Teams mit einem 4:3 für die Klasse 8b.

Die Tore schossen John (2 Treffer) und Nico (1 Treffer) für die Klasse 9 und Luca  (2 Treffer) und Jason (1 Treffer) und Lolo 😉 für die Klasse 8b.

Die Teamfotos …

Mannschaft 8b

Mannschaft 9

Bis zum nächsten Jahr  … ? !           😆 

Fotos: Paula vom Heine Filmstudio