Tag der offenen Tür – 2017

Die Heinrich-Heine-Schule öffnete am 18. November 2017 ihre Türen für alle Interessierte, die einmal in das Schulleben blicken wollten.
Mit einem kleinen Programm begrüßte der Chor der Grundschule und der Mädchenchor unter der Leitung von Jessica die Besucher zunächst musikalisch. Im Anschluss präsentierte Jessica eine kleine Kostprobe aus dem kürzlich stattgefundenen Workshop “Poetry-Slam“.
Die stellvertretende Schulleiterin Frau Schult lud danach die Gäste herzlich zu einem Rundgang durch die Einrichtung ein.

Ganz besonders waren Eltern angesprochen, die ihre Sprösslinge im nächsten Jahr in die erste oder in die fünfte Klasse einschulen möchten.
Schüler und Lehrer präsentierten die Palette der vielfältigen Nachmittagsangebote, der Neigungs– und Wahlpflichtkurse.

Über schulische Anforderungen und Möglichkeiten einer vielseitigen Förderung des eigenen Kindes bei uns an der Schule konnte jeder Besucher mit Fachkräften ins Gespräch kommen …

Auch für das leibliche Wohl unserer Gäste wurde liebevoll gesorgt…

Das Heine-Filmteam hielt das Geschehen an diesem Vormittag in Bild und Ton fest.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz besonders bei allen Schülern und Eltern bedanken, die uns so tatkräftig an diesem Tag unterstützten.

😀

Den Sonnabendvormittag nutzten auch wieder einige “ehemalige Schüler“, um mit ihren Lehrern ins Gespräch zu kommen und Erinnerungen auszutauschen …

Einige Impressionen des Tages  …

 

 Fotos: Emily