Tag der offenen Tür 2019

Am Sonnabend, dem 16. November 2019  öffneten die Lehrer und Schüler für interessierte Besucher die Türen unserer Schule.

Im kleinen Eröffnungsprogramm gaben die Chorkinder der Grundschule schon einen kleinen Vorgeschmack auf das diesjährige Weihnachtsmusical, in dem sie daraus das Titellied “Drei Wünsche frei” vortrugen.  Es ist ja nicht mehr viel Zeit bis dahin … die Proben für die Aufführung am 7. Dezember laufen bereits auf vollen Touren…

Über eine Auszeichnung konnten sich Lehrer, Schüler und Eltern am heutigen Tag freuen.
Frau Filter, Beratungslehrerin für Gesundheitsförderung und Prävention im Schulamtsbereich Greifswald überreichte Frau Schönberg den neuen Titel.

 

Von nun an darf sich unsere Schule

Gute, gesunde Schule in MV

nennen.

Damit wurde besonders das Engagement unserer Einrichtung gewürdigt, ein gesunder Lehr- und Lernort zu sein. Seit Jahren nimmt die Schule an dem Landesprogramm “Gute gesunde Schule teil und wir haben gemeinsam mit unseren Schülern bereits viel im Bereich “gesunde Ernährung” und “Bewegung” erreicht.
Ziel ist es, die gesundheitlichen Bedingungen für alle am Lernen Beteiligte nachhaltig zu verbessern und zu gestalten. Dazu gehören die Spielgeräte, die auf beiden Pausenhöfen aufgestellt wurden, dazu gehört der neue Schulgarten und nicht zuletzt gehört auch unser neuestes Projekt -der Bolzplatz – dazu, um hier nur einige Beispiele zu nennen. Die Schule leistet sich viele Kurse, die sich seit Jahren mit dem Thema “Gesundheit und gesunde Ernährung” beschäftigen und die unter den Schülern auch regen Zuspruch finden.

Freudig nahmen die Chorkinder dann auch die neuen Spiel-und Sportgeräte stellvertretend in Empfang.

Alle Fachlehrer und viele SchülerInnen gestalteten einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Einblick in die Lehr- und Lernarbeit an unserer Schule. Zahlreiche talentierte und außergewöhnliche Schülerleistungen waren an diesem Vormittag zu sehen und … zu bestaunen.

Auch unsere Reporter von der Schülerzeitung “Die Heine Base” melden sich zu Wort und beschreiben den Tag aus ihrer Sicht …

Vor allem soll der “Tag der offenen Tür” ja dazu genutzt werden, um an der neuen Schule einmal zu schnuppern, was es dort für tolle Sachen gibt, die man machen kann. Auch die Eltern gewinnen an diesem Tag den ersten Eindruck von der zukünftigen Schule ihres Kindes. Einige ehemalige Schüler*innen und Lehrer*innen besuchten ebenso ihr altes Territorium. Wir als Schülerzeitung haben natürlich einerseits unseren Stand betreut. Auf der anderen Seite gab es ein paar rasende Reporter, die ein paar Impressionen der Gäste auffingen. Die häufigsten Antworten möchten wir euch hier präsentieren:

Warum sind Sie heute hier?

„Ich wollte mir einen Überblick bzw. Eindruck von der Schule verschaffen.“

„Mein Kind geht hier zur Schule.“

Was hat Ihnen heute gut gefallen?

„Bis jetzt alles, was wir gesehen haben.“

„Ich finde diese ganze Schule toll.“

Was hat Ihnen heute nicht gefallen?

 „Bis jetzt nichts, uns hat alles gefallen.“

Was haben Sie heute schon alles besucht?

„Ich habe bis jetzt schon die Cafeteria, die Anfangsveranstaltung, … etc.“

Haben Sie Verbesserungsvorschläge, die Sie uns mit auf den Weg geben möchten?

„Nein, eigentlich nicht.“

Würden Sie diese Schule weiterempfehlen?

„Ja, auf jeden Fall.“

Würden Sie sich einen anderen Tag für den Tag der offenen Tür wünschen?

„Nein, so auf einem Samstag ist das perfekt.“

Um 12 Uhr schlossen sich die Pforten für dieses Jahr, aber nur vorübergehend …  bis Montag, denn da wird der normale Schulbetrieb wieder aufgenommen. Für das nächste Jahr wünschen wir uns natürlich wieder viele Besucher  …

   

Fotos: Julie und Leon vom Heine Filmstudio, Frau Dartsch, Frau Schellner

 

Liebe Grüße auch an die vielen “Ehemaligen“, die diesen Tag nutzen, um einmal wieder “Hallo” zu sagen.
Es ist schön euch zu sehen und wir freuen uns wirklich sehr darüber …

Bleibt gesund und bis zum nächsten Jahr!!!