Den richtigen Umgang mit Stress erlernen …

Die Schüler der 10. Klasse nehmen derzeit an einem SNAKE-Projekt teil.

SNAKE ist die Abkürzung für “Stress nicht als Katastrophe erleben”.
Wie der Name es bereits verheißt, geht es um die Stressbewältigung.  Gerade die Mädchen und Jungen stehen in diesem Jahr unter besonderen Belastungssituationen, wie z.B. das Schreiben der Jahresarbeit oder die Mittlere Reifeprüfung. 

In diesem SNAKE-Training sollen die Zehntklässler besser auf den Umgang mit zukünftigen Stresssituationen vorbereitet werden. Sie erhalten in diesem Projekt Hilfsmechanismen und Strategien aufgezeigt, die ihnen helfen sollen, akute Belastungssituationen besser zu bewältigen.

Gleichzeitig kümmern sich die Projektleiterinnen, Frau Töpper und Frau Remer, auch um die Teambildung, denn die Klasse ist in diesem Jahr erst neu zusammengesetzt worden.
Die Finanzierung übernimmt die Techniker Krankenkasse, weil sich unsere Schule schon länger aktiv mit der Gesundheitsförderung auseinandersetzt und Themen rund um die “Gesundheit” seit Jahren auch im Schulprofil fest verankert sind.   

Wir wünschen viel Erfolg beim Projekt und bei der Umsetzung der Strategien!