Es ist wieder soweit … Zeitumstellung

Morgen heißt es wieder:

“Zeitumstellung” 

Aber wie … ? 1 Stunde vor oder zurück?

 

Unsere “Kleinen” kennen die “Eselsbrücke”, mit der man sich das gut merken kann.

“Im Frühjahr stellt man die Gartenmöbel vor die Tür.
Im Herbst stellt man sie zurück in den Schuppen.”

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

In Deutschland und vielen anderen Staaten geht somit in der kommenden Nacht die Sommerzeit zu Ende, die seit dem 29. März gilt.
Um 3.00 Uhr werden am Sonntag, den 25. Oktober, die Uhren um eine Stunde auf 2.00 Uhr zurückgestellt.
Das Schöne daran ist, ihr könnt länger schlafen.

Die Nacht ist also 60 Minuten länger.

Ab morgen gilt dann bis Ende März 2021 wieder die Normalzeit, auch Winterzeit genannt.
In der EU möchte man diese jährlichen Zeitumstellungen seit einigen Jahren abschaffen …

… aber noch liegt dazu kein endgültiger Entscheid  vor. 

 

 

Schläger in die Hand und einputten!

Minigolf ist für Kinder ein Riesenspaß und ist doch völlig unkompliziert oder?

animiertes-golf-bild-0089Augen zusammenkneifen, anvisieren, zielen, ausholen und – Zack! – der Ball ist versenkt.

So einfach??

Na ja … nicht wirklich … !!! Da gibt es schon viele Regeln, die beachtet werden müssen … Und dann tauchen überall plötzlich diese fiesen Hindernisse und Kurven auf, die man meistert muss…

Jedenfalls war das für die Mädchen und Jungen der Klasse 6b kein Hinderungsgrund und da hieß es am Donnerstag:

 “Schläger in die Hand und einputten!”

 

 

 

Eine interaktive Lehrstunde mit historischem Hintergrund

Stell dir vor …

Du lebst im fiktiven Land “Arkonia”.
Dein Land befindet sich seit Jahren in einer tiefen Krise. Es herrscht Arbeitslosigkeit, Wohnungsmangel, vielen Betrieben geht es wirtschaftlich sehr schlecht, die Jugend scheint keine Zukunft zu haben und spürt tagtäglich diese Perspektivlosigkeit …

Wie kannst DU diese Probleme lösen???

So lautete die Aufgabe für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10b, die an einem sehr speziellen Projekttag teilnahmen…

Am 20. Oktober war die Klasse 10a mit “Demokratie auf Achse”

Am 21. Oktober war die Klasse 10b mit “Demokratie auf Achse”

Quelle: Landeszentrale für politische Bildung mv 

Letzter Blick in den Berufsalltag

Auch die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse 10b absolvierten in der Zeit vom 12. bis 16. Oktober 2020 ihr letztes einwöchiges Pflichtpraktikum.

 

 

Sie nutzten die Gelegenheit, noch einmal unverbindlich in den Berufsalltag hinein zu schnuppern und anderen über die Schulter zu schauen.
Den meisten Jugendlichen reichte die Zeit aus, um erste Abläufe kennenzulernen und um festzustellen, ob ein solcher Beruf für sie in der Zukunft interessant sein könnte.

Frau Schulz hat einige an ihren Arbeitsstellen besucht…