Aktion “Pausenhof” gelungen

Pausenhof – 1. Bauabschnitt fertig gestellt

Sportanlagen

In der vorigen Schulwoche ging es nun mit der Umgestaltung unseres Pausenhofes los. Herr Rempferhatte schon mit den Vorbereitungen begonnen (Wir berichteten bereits darüber.)  Ja, und wenn die Fachleute mit den Arbeiten loslegen, dann sieht man auch von Tag zu Tag die Veränderungen.
Die Sportlehrer haben sich von einem kleinen Teil der Kugelstoßanlage „schweren Herzens“ getrennt und diesen für den Umbau „zur Verfügung gestellt“ …   😉

Der Zaun wurde teilweise versetzt, erneuert und erhielt auch einen zweiten Tor-Zugang. Die  Fläche für die neuen Spielgeräte wurde geschaffen.

B_006B_008B_009B_010B_011B_012B_013

In der Zwischenzeit ist auch vom Verein Bild hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ eine Spendenzusage für zwei der neuen Spielgeräte bei Herr Rempfer eingegangen.

Innerhalb einer Woche wurde nun alles fertig gestellt –  Fehlen eigentlich nur noch die neuen Spielgeräte . Aber die sollen, wenn alles klappt, Anfang Juli angeliefert werden.

 

Wir bleiben dran! 

Es geht voran!

Der aufmerksame Beobachter hat bereits am Freitag, dem 8. Juli, die nächsten Veränderungen mitbekommen. Die neuen Spielgeräte sind für unseren Pausenhof eingetroffen und wurden nun fachmännisch in den vorbereiteten Untergrund montiert.

Juli_20160705_130015Juli_20160708_072310Juli_20160708_080113Juli_20160708_101050Juli_20160708_101444Juli_20160708_101455Juli_20160708_113111Juli_20160708_113127

Inzwischen haben auch die Arbeiten zur Sanierung unserer Sportanlagen begonnen.

6. September 2016 Übergabe der Spielgeräte

Pünktlich zum neuen Schuljahr fand am Dienstag, dem 6. September 2016, eine Schülervollversammlung auf dem Pausenhof statt. Der ungewöhnliche Versammlungsort hatte seinen Grund…

Bild_020Bild_019Bild_017

Zunächst  begrüßte Frau Schönberg alle Schülerinnen und Schüler zum Schulstart und wünschte ihnen viel Erfolg. Gleichzeitig stellte die Schulleiterin die neuen Lehrer vor, die mit diesem Jahr an unserer Schule ihre Tätigkeit aufnehmen.

Bild_001aBild_015Bild_016

Aber es gab noch einen Anlass für die Zusammenkunft! 

Wo sich bislang ein Teil der Kugelstoßanlage befand, entstand in den letzten Monaten die Erweiterung des Pausenhofes mit den neuen Spielgeräten.
Großen Anteil an der ganzen Planung und Durchführung der Umbaumaßnahmen hatte unser Schulvereinsvorsitzende Herr Rempfer. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass es zu dieser tollen Spielplatz-Erweiterung kam. Und das war wirklich ein “Haufen”  Arbeit!!!!

Bild_001c

Jessica durfte als Schülersprecherin das rot-weiße Plastikband durchschneiden, um die neuen Spielgeräte offiziell ihrer Bestimmung zu übergeben.

Bild_003

Mirjam zeigte auch gleich, wie die Supernova funktioniert. Spontan fanden sich auch sofort weitere Interessierte ein, um die Spielgeräte zu testen und ihre Künste darauf auszuprobieren.

Bild_011
 Bild_001b Bild_006  Bild_005

Und was sollen wir hier noch sagen …

… seitdem werden alle möglichen Kunststücke darauf ausprobiert. Diese “Inbesitznahme” ist das schönste Dankeschön, das wir Herrn Rempfer, dem Schulverein, der Schulleitung und allen anderen Beteiligten machen können.

Bild_010

Jetzt liegt es an euch, wie sorgsam ihr damit umgeht.
Das “Teil” ist wirklich robust und so schnell ist die Supernova nicht kaputt zu machen, aber …
20 Mann auf einmal” … verträgt sie dann doch vielleicht nicht… 😉